Arthrosemanagement

Prävention gegen Arthrose

Arthrose ist eine Erkrankung mit strukturellen Veränderungen des gesamten Gelenks. Dabei entstehen Veränderungen des Gelenkknorpels, des darunterliegenden Knochens, der Bänder, der Kapsel - vor allem der inneren Schicht der Kapsel - und der umliegenden Muskulatur. Diese Veränderungen sind komplex und haben diverse mechanische, entzündliche und stoffwechselbedingte Faktoren als Ursache, welche langfristig zu einer strukturellen Zerstörung des Gelenks führen können.

Um der Arthrose entgegenzuwirken und um sie positiv zu beeinflussen, bieten wir ein „Arthrosemanagement“ an. Bewegung ist der Schlüssel für einen positiven Einfluss auf jegliche Alterungsprozesse und somit auch auf den Verlauf der natürlichen Abnutzung eines Gelenks und der Arthrose. Unsere Physiotherapeuten begleiten Sie auf dem therapeutischen Weg.

Mit einer ärztlichen Verordnung und dem Vermerk „Arthrosemanagement“ können unsere Therapeuten spezielle Tests mit Ihnen durchführen. Diese Tests ergeben ein Gesamtbild Ihrer Situation, wodurch Sie individuell und gezielt unterstützt werden können.

Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen